04.10.2011

Erste Fortschreibung eines Gefahrenabwehrbedarfsplans in Brandenburg


Seit dem Jahr 2004 enthält das Brandenburgische Brand- und Katastrophenschutzgesetz die Forderung nach Aufstellung von Gefahrenabwehrbedarfsplänen. Seitdem hat RINKE für über 15 Kommunen im Bundesland Brandenburg Gefahrenabwehrbedarfspläne erstellt. Nun wurde für die Stadt Oranienburg bereits die erste Fortschreibung des Gefahrenabwehrbedarfsplans durchgeführt, nachdem RINKE in den Jahren 2005/2006 auch schon die Ersterstellung durchgeführt hatte.

Bericht der Märkischen Allgemeinen vom 25.08.2011: "Vor allem am Tage Mangel an Einsatzkräften im Stadtgebiet"

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12158610/61129/Vor-allem-am-Tage-Mangel-an-Einsatzkraeften-im.html

Bericht der Märkischen Oderzeitung über die Verabschiedung im Stadtrat vom 28.09.2011:

http://212.4.228.139/lokales/artikel-ansicht/dg/0/1/978138/