25.07.2013

Vorlesungsreihe „Gefahrenabwehrplanung“ an der HAW Hamburg


Unter dem Titel „Gefahrenabwehrplanung - Feuerwehr, Leitstelle, Rettungsdienst: Einführung in die Bemessungsmethoden“ startet eine von LUELF & Rinke gestaltete Vorlesungsreihe an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg.

An insgesamt acht Tagen mit umfassenden Vortrags- und Praktikumsinhalten wird dieses Wahlpflichtfach für die Studiengänge Rettungsingenieurwesen (Rescue Engineering) und Gefahrenabwehr (Hazard Control) angeboten.

Bei der Belegung der Wahlpflichtveranstaltungen erfreute sich das Angebot einem sehr großen Interesse, so dass knapp 30 Studierende im Herbst 2013 die Einführung in unterschiedliche Bemessungsmethoden der Gefahrenabwehrplanung belegen werden.

Wir freuen uns auf die Kooperation und auf einen spannenden Dialog im Rahmen der Veranstaltungen.